-->

11/19/2013

DIY: Blumentopf als Ohrringständer


Vor kurzem habe ich euch diese DIY-Aufbewahrungsmöglichkeit für Ohrstecker vorgestellt. Heute gibt es die alternative Variante für alle größeren Ohrgehänge.
Früher habe ich fast jeden Tag Hängeohrringe getragen. Mittlerweile kommen mir aus praktischen Gründen kaum noch auffällige Gehänge ans/ins/durchs Ohr. Ständig verhäddern sich die Dingern in den Haaren, die dann gemein ziepen. Da ich mit dem Alter immer wehleidiger geworden bin und schon lange nicht mehr an "wer schön sein will, muss leiden" glaube, kommen meine Ohren nur noch selten in den Genuss, mit fetten Klunkern behängt zu werden.
Die Ohrringauswahl, die ihr auf den Bildern seht, ist übrigens nur ein kleiner Teil meiner Sammlung. Und zwar die Paare, die mir gerade nicht mehr so gefallen. Deswegen könnt ihr einige Exemplare auch bei Kleiderkreisel erstehen.

Schwierigkeitsgrad: -1, Zeitaufwand: ca. 5 Minuten, Kosten: 3-6 Euro

Eigentlich sind die Bilder selbsterklärend und das Ganze so pupseinfach, dass ich es fast nicht wage, überhaupt von Basteln zu sprechen. Es wäre zwar nicht nötig, aber eine schriftliche Anleitung liefere ich trotzdem dazu, damit auch wirklich gar nichts schief geht.


Für dieses Baby-Blitz-DIY brauchst du einen Blumentopf mit Löchern. Ich habe diesen von IKEA verwendet. Für alle, die nicht so viele Ohrringe verstauen müssen, ist auch dieser, etwas kleinere, geeignet.
Als Deko habe ich noch zwei Kunstblumen hergenommen. Natürlich könnt ihr auch eine echte Pflanze in den Topf stellen.
Zu guter letzt suchst du alle deine Hängeohrringe zusammen und dann geht es schon los.

Die Ohrringe hängst du rundherum, schön verteilt in die Löcher des Blumentopfs. Damit der Blumentopf nicht so nackt aussieht, stellst du ein paar Kunstblumen oder eine echte Pflanze hinein. Die Stiele der Kunstblumen werden dazu einfach geknickt. Durch die entstehende Spannung halten sie und bleiben senkrecht stehen.
Kaum angefangen, seid ihr nun auch schon wieder fertig. Das ging doch schneller als die Eisenbahn, oder? 
Auf meiner, ansonsten kahlen, Fensterbank macht der Topf hübsch was her. Wo plaziert ihr ihn in eurem Zimmer?

Kommentare:

  1. das mache ich auch so! Dafür sind diese Teile einfach genial(:

    AntwortenLöschen
  2. Der Blumentopf-Ohrringhalter ist zwar nicht so sehr mein favourite, dafür die umgestaltete Toffiffee-Box umso mehr :D LOVE IT!!!! Geniale Idee und wird bestimmt noch ausprobiert. Natürlich nur weil ich Platz für meine Ohrringe brauche und nicht weil ich Toffiffee mag .... o.O

    LG und danke für's Vorbeischauen!!

    Laura
    adaywithl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Nette Idee, und wenn man die Blumen weglässt kann man auch noch Schmuck in den Topf reintun ;)
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt! Haarbänder passen ganz prima rein ;)

      Löschen
  4. Ich habe diesen Blumentopf schon so oft gesehen,
    dass ich die nun auch endlich haben will! :D

    Btw, süße Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe irgendwie keine Hängeohrringe. Hat sich einfach noch nicht ergeben, welches zu kaufen. Aber die Idee sie so aufzubewahren finde ich echt cool.

    ♥Marie

    http://princessandnothing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine lustige Idee! Jetzt bin ich direkt traurig, dass ich keine Ohrringe trage :)

    Danke für Deinen lieben Comment, Du hast nicht nur auf Grund Deines coolen Blognamens eine neue Followerin gewonnen, sondern auch weil Dein Blog einfach schön ist!

    xx Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deinen lieben Kommentar!
    Ich finde die Idee echt toll, aber ich habe ja keine Ohrlöcher. Ich mag sowieso diese Töpfe total. Habe mich mal ein wenig durch deinen Blog gestöbert und fand die Idee mit der Toffifee Verpackung auch sehr gelungen. Ich könnte es dann ja für meine Ringe benutzen :D
    Liebe Grüße, Chrissie.

    AntwortenLöschen
  8. ich mag den ikea blumentopf auch total gerne! =) schöner post!

    Check out my latest OOTD :-)

    AntwortenLöschen
  9. die idee ist klasse, in meinem blumentopf stehen im moment meine pinsel, dazu hab ich vor einigen tagen auch einen post verfasst<3

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist ja echt eine super Idee.. meine Ohrringe kugeln einfach im Regal rum, da wär das eine echt gute Lösung gegen mein Chaos :)

    Alles Liebe, Katii

    AntwortenLöschen
  11. What an adorable DIY! I'll have to give this one a try! ;)
    Also, please check out my blog and feel free to follow!
    http://www.thecultureofdesign.com/

    AntwortenLöschen
  12. Eine süße Idee und vor allem mal was anderes. So was sieht man nicht jeden Tag.

    AntwortenLöschen
  13. Haha, richtig cool, ich hab tatsächlich die gleichen Teelichter. Ich glaub, das probier ich auch mal aus. Dann siehts gleich bunter aus!

    Lieben Gruß
    www.lottaleben.de.vu

    AntwortenLöschen
  14. schau doch nochmal bei mir rein! Zur Zeit läuft ein Giveaway für meine Leser oder die, die es noch werden wollen! Zu gewinnen gibt es eine schicke Tasche im Wert von über 100€ (: Hier lang:
    http://lookslikeperfect.blogspot.de/2013/11/st-nicholas-days-giveaway.html
    Viel Glück:*

    AntwortenLöschen
  15. You look perfect sweety!

    Love your style!

    love,

    N.

    www.nosinmistacones.com

    AntwortenLöschen